Corona – Gesundheitsschutz - Absage Messe Bexbach 2020

Die Vorbereitungen zur 59. Auflage der Messe Bexbach 2020 liefen bereits auf Hochtouren. Mit großer Sorge und Aufmerksamkeit beobachtete die Messeleitung alle Aktivitäten und Meldungen der Landesregierung bezüglich des Coronavirus. Die Empfehlung, bzw. Verpflichtung Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern bis auf weiteres abzusagen hat die Verantwortlichen dazu bewogen, eine Dringlichkeitssitzung des für die Messe zuständigen Werksausschusses einzuberufen. In diesem Ausschuss wurde gestern die Absage der diesjährigen Messe beschlossen. Sie wird nicht verschoben.

Messeleiter Volker Wagner betont: „Wir möchten dem Covid-19-Erreger möglichst wenig Gelegenheit zur Ausbreitung bieten und betrachten die Absage der Messe als Gesundheitsschutz für unsere Bürger/innen und Aussteller/innen. Mit Zuversicht schauen wir auf die Messe im kommenden Jahr. Das diesjährige Motto „Die Messe, die Sie bewegt“ behalten wir für unsere Jubiläumsveranstaltung, die 60. Ausgabe der Camping- und Freizeitmesse bei.“

Bei Rückfragen:

Volker Wagner, Telefon 06826-529142

 

 

Neues aus Bexbach

Am 1. Juni 2020 tritt die neue Verordnung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie in Kraft. Die...

mehr ›


Auf der Tagesordnung des Stadtrates vom 28.05.2020 standen gleich mehrere Wahlen an. Neben der...

mehr ›


Zur Reparatur eines eingestürzten Hausanschlusses muss die Straße Hintern den Fichten ab sofort bis...

mehr ›