Neues aus Bexbach

Bürgermeister überreicht Spenden

Im Rahmen der Aktion "Spende statt Präsente" nahm Bürgermeister Christian Prech eine Spende in Höhe von 1000 € von der Kreissparkasse Saarpfalz entgegen, um diese für ausgewählte Projekte in Bexbach zu verwenden.

In diesem Jahr geht der Betrag in gleichen Teilen an die Krebskrankenhilfe Oberbexbach e. V. , die sich ehrenamtlich um Menschen mit Krebsleiden kümmert und diese nach all ihren Kräften unterstützt und den TV Oberbexbach 1894 e. V., der das Projekt zum Bau einer Calisthenics Anlage in der Grünen Lunge ins Leben gerufen hat.

Aus diesem Grund lud Bürgermeister Prech, gemeinsam mit dem Ersten Beigeordneten Benjamin Schappe, die Vereinsvorsitzenden Ursula Johann (Krebskrankenhilfe Oberbexbach) und Herbert Bruder (TV Oberbexbach) zusammen mit Michael Helfen, dem Vorsitzenden des Stadt-Sportverbandes Bexbach zu einem Pressetermin ins Rathaus ein.

"Ich bedanken mich sehr herzlich bei allen Mitgliedern der Krebskrankenhilfe Oberbexbach, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, Menschen mit Krebsleiden bei ihrem Kampf gegen die Krankheit zu unterstützen. Diese nicht immer einfache Aufgabe verdient höchsten Respekt und Anerkennung", so der Bürgermeister.

"Ebenfalls bedanken möchte ich mich beim TV Oberbexbach für die Idee und das Engagement in Bexbach eine Calisthenics-Anlage in der grünen Lunge zu errichten," so der Bürgermeister weiter.

Die vom Verein iniziierte Crowdfunding-Aktion ist bestens angelaufen, um durch möglichst viele Spenden einen modernen Workout Park nach Bexbach zu bringen. Auch die Stadt unterstützt das Projekt bei der Errichtung der Fundamente und hilft über den Stadt-Sportverband Fördergelder zu erhalten.