Neues aus Bexbach

Instandsetzung der B 423 in Kleinottweiler

Ab heute Morgen führt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) Straßenbauarbeiten auf der B 423 aus. Betroffen ist die Strecke zwischen der Kreuzung L 115 – B 423 und dem Ortseingang Kleinottweiler. Der Abschnitt muss voll gesperrt werden. Der Verkehr wird auf der B 423, der L 219 und die Homburger Straße in Kleinottweiler umgeleitet. Diese Vollsperrung wird voraussichtlich am 18.02. aufgehoben.

Ab dem 14.02.2020, 09:00 Uhr, muss dann zusätzlich die komplette Ortsdurchfahrt der B 423 – Jägersburger Straße in Kleinottweiler voll gesperrt werden, um auch hier Asphaltarbeiten auszuführen. Der Verkehr wird auf der B 423, der L 119 und der L 118 über Homburg nach Jägersburg umgeleitet. Die betroffenen Anwohner erreichen ihre Anwesen auf dem kommunalen Straßennetz rückwärtig. Sie werden zudem mit Handzetteln informiert. Diese Vollsperrung wird voraussichtlich am 17.02., 05:00 Uhr, aufgehoben.

Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Verkehrsstörungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.